Nachrichten & Berichte

Aktuelle Ausschreibung: Sprache & Sprachlosigkeit
Teilnahme per E-Mail bis 31. Dezember 2023

Logo Landschreiber

Aktuelle Mitteilungen

April 2023

Nordseetexte

“Wattwurmgeflüster – Nordseetexte aus dem Landschreiber-Wettbewerb”
ISBN 978-3-947218-13-4, Verlag Auf der Warft im Warft Verein/Wangerland. Wiarden 2023.
Umschlaggestaltung: Anne Breitenbach

Eine digitale Edition des "Wattwurmgeflüster" kann per E-Mail an info@landschreiber-wettbewerb.de für eine Schutzgebühr von 10 € zugunsten des Warft Vereins Wangerland bestellt werden.
Bankverbindung: Volksbank Jever eG - IBAN: DE 32 28262254 4082025006
Bitte fügen Sie Ihrer Bestellung den Zahlungsbeleg bei. Schulen und andere Bildungseinrichtungen erhalten die Edition kostenlos.


1. Januar 2023

Verlag für den Landschreiber-Wettbewerb

Ab 2023 ist der Verlag Auf der Warft als integratives Instrument zur Erreichung der Vereinsziele in den Warft Verein Wangerland, der Schirmherrin des Landschreiber-Wettbewerbs ist, eingebettet. Sitz des Verlages ist Wiarden-Wangerland. Die Verlagsleitung obliegt dem Warft Verein Wangerland als juristischer Person.


12. November 2022

Neue Schirmherrin für den Landschreiber-Wettbewerb

Ab 2023 ist der Warft Verein Wangerland auf Beschluss der Jury neue Schirmherrin des “Landschreiber-Wettbewerbs”. Der Verein ist für die Organisation des “Literarischen Novembers in Jever” und des “Kleinen Landschreibers” tätig und gibt die in den Autorenresidenzen Klaus-Störtebeker-Haus / Groß Holum-Neuharlingersiel und Haus Auf der Warft / Wiarden-Wangerland entstandene Nordseeliteratur heraus. - Das satzungsgemäße Anliegen des Vereins ist die Förderung von Sprache, Kultur und Natur auf der Ostfriesischen Halbinsel.